Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

schliessen

Herz gewinnt

Ein Transportinkubator für das Städtische Klinikum Dresden

 

Meist nicht einmal  1000 Gramm wiegen die kleinen Patienten, um die sich Mediziner und Pflegekräfte am Perinatalzentrum Dresden kümmern. Die Neustädter Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist spezialisiert auf die Versorgung von Frühchen – Kinder, die zu früh auf die Welt kommen und ohne Hilfe der Ärzte und der modernen Technik keine hohen Überlebenschancen hätten.  Um auch in Zukunft die medizinische Versorgung der Kleinen auf höchstem Niveau sicher zu stellen, wünschte sich das Perinatalzentrum einen neuen Transportinkubator.

Jährlich versorgt das Perinatalzentrum Dresden an drei Standorten mehr als 3 800 Neugeborene. „ Wir haben etwa 100 Transporte jedes Jahr, bei denen Früh- und Neugeborenen mittels Rettungswagen oder  -hubschrauber in einem speziellen Brutkasten transportiert werden müssen.“, erklärt Oberarzt Norbert Lorenz von der Kinderklinik am Neustädter Haus. Der neue Brutkasten, zu dem auch ein modernes Beatmungssystem und wichtiges Zubehör für den Notfall gehören, ist nötig, um die Bedingungen der Transporte zu verbessern.

Durch Plakat- und Flyeraktionen, Kooperationen (u.a. mit Ottendorfer Mühlenbäcker, Dynamo Dresden) und anderen medienwirksamen Aktionen ist es uns gelungen, den notwendigen Spendenbetrag zu erreichen, so dass wir das Städtische Krankenhaus mit einem neuen Transportinkubator ausstatten konnten.

Beatmung & Anästhesie

Monitoring

Neonatologie

Schlafdiagnostik

Masken

Homecare

Radiologie

Urologie

© 2020 | Saegeling Medizintechnik Service‐ und Vertriebs GmbH | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB

BVMW Mitglied